Angebote zu "Entdeckung" (19 Treffer)

Die Entdeckung der Landschaft
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In früheren Zeiten befassten sich nahezu alle Menschen mit ihrer Landschaft, indem sie jagten und Pflanzen sammelten, später Ackerbau betrieben, Vieh hielten und Wälder bewirtschafteten. Diesen unmittelbaren Zugang haben heute nur noch wenige Menschen. Den anderen muss ein Zugang zu Landschaft über ein Lehrgebäude vermittelt werden, in dem naturwissenschaftliche Untersuchungen und Bestandsaufnahmen genauso Platz haben wie die Auswertung von historischen Dokumenten, die Analyse von Landschaftsmetaphern und Aspekte des Denkmalschutzes. Wenn darüber entschieden werden soll, welche ´´Natur´´ zu schützen ist, benötigen wir ein realistisches Bild von heutiger Landschaft als Resultat einer jahrtausendealten Geschichte. Dieses Bild zu entwickeln sowie die damit zusammenhängenden Methoden und Werkzeuge vorzustellen, ist das Ziel dieses Buches. Es richtet sich an Wissenschaftler und Studierende sowie allgemein Interessierte aus den Bereichen: Landschaftswissenschaften, Geographie, Ökologie,Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur, Raumplanung, Architektur, Geschichte, Vor- und Frühgeschichte, Landwirtschaft und Forstwissenschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
PublicPress Wanderkarte Neumarkt in der Oberpfalz
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Wanderkarte Neumarkt in der Oberpfalz wandern Sie hoch oben auf dem historischen Meeresboden am Fuße des Oberpfälzer Jura. Die Stadt liegt am Rande eines einstigen Korallenriffs. Hier kann man Erdgeschichte hautnah erleben auf den Premiumwanderwegen Zeugenbergrunde, Frankenweg und Jurasteig. Auf dem wuchtigen Buchberg, einem der Zeugenberge, hinterließen bereits die Kelten ihre Spuren. Der Ludwig-Donau-Main-Kanal verband einst die Donau mit dem Main und steht heute unter Denkmalschutz. Kulturfreunde entdecken die vielen Museen, u. a. das Bayerische Metzgerei- und Weißwurstmuseum, das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge, Burgruinen und Mühlen. Die charmante Altstadt von Neumarkt sowie kleine und größere Orte der Umgebung laden zum Verweilen ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Berliner Geheimnisse
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin? Bunt. Lebendig. Kontrastreich. Und voller Rätsel, voller Geheimnisse: Was macht ein kleines Metallpferd auf dem Dach von Schloss Charlottenburg? Wieso befinden sich in der Zionskirche rote Farbspuren, die das Wort ´´Freiheit´´erkennen lassen? Und warum hängt in der Jägerstraße eine große Steintafel, auf der nichts mehr steht? Diesen und 47 weiteren Fragen sind die Autoren Eva-Maria Bast und Jochim Stoltenberg nachgegangen. Gemeinsam mit kundigen Berlinern und unterstützt von der BERLINER MORGENPOST sind sie in der Hauptstadt auf die Suche nach rätselhaften Relikten der Vergangenheit gegangen, hinter denen große Geschichten stehen. Was sie herausfanden, hat die Autoren oftmals selbst verblüfft. Entstanden ist eine erfrischend andere Möglichkeit, diese faszinierende Stadt zu entdecken. ´´ Ein spannendes Buch als Wegweiser zu den vielen Geheimnissen Berlins.´´ Lothar de Maiziere, Vorsitzender der Stiftung Denkmalschutz Berlin. ´´Ein Buch, um Berlin neu zu entdecken - für Einheimische und Touristen.´´ Carsten Erdmann, Chefredakteur BERLINER MORGENPOST.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das neuzeitliche Köln
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem historischen Stadtführer ´´Das neuzeitliche Köln´´ gehen Sie auf Spurensuche: Was erinnert in der Stadt an die verschiedenen Epochen ihrer Geschichte? Was ist erhalten geblieben angesichts von Kriegszerstörungen und dem mangelnden Interesse der nachfolgenden Generationen an der geschichtlichen Überlieferung. Der Historiker Werner Jung behandelt in diesem Buch folgende Epochen: - Franzosen in Köln - Preußen in Köln - Revolutionäres Köln - Industriestadt - Großstadt - Museums-Tour Einführende Texte, Dokumente, Biographien und die Spurensuche bei den Stadtrundgängen lassen ein Bild von der jeweiligen Epoche entstehen. Manch Verschüttetes und Verborgenes gilt es zu entdecken. ´´Der historische Stadtführer´´ bietet einen Blick auf Köln. Er will zugleich ein Plädoyer für den Denkmalschutz in der Stadt sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wenn´s vom Münster zwölfe schlägt!
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 20. Jahrhundert ist doch gar nicht so lange her, oder? Von dem großen Unwetter von 1956 oder auch Legenden wie dem Fußballer Fritz Hempler sprechen die Ulmer noch heute. Erinnern Sie sich noch an den ´´Lächler´´, der in den 60er und 70er-Jahren versuchte, den Jugendlichen das Leben schwer zu machen - mit mäßigem Erfolg? Oder an den König von Ulm, der unter Denkmalschutz gestellt wurde? Bestimmt waren Sie auch mal im ´´Scala´´, vielleicht mit Ihrer Jugendliebe? Ganz gleich ob Ulmer Schachtel, Salenhau oder Münster - in diesem Buch finden Sie Vertrautes wieder und entdecken es neu!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Historische Gärten und Parks in Österreich
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem mit zahlreichen Farbbildern und historischen Abbildungen reich illustrierten Text-Bildband werden über 50 historische Gärten und Parks in Österreich vorgestellt. Die Bandbreite reicht vom manieristischen Hellbrunner Schlossgarten aus dem frühen 17. Jahrhundert bis zu Anlagen aus der Zeit des beginnenden 20. Jahrhunderts. Die Vegetation (wie Hecken, Blumen und Rasenflächen) sowie künstlerisch-architektonisch gestaltete Kleinarchitekturen (wie Brunnen, Statuen und Pavillons) sind Teil einer großen Gesamtkomposition. Trotz kleiner Erfolge im Denkmalschutz sind alte Gärten und Parks immer noch gefährdet. Die Leserinnen und Leser werden daher eingeladen, die Vielfalt der Gartenanlagen zu entdecken und die Notwendigkeit ihres Schutzes zu erkennen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Geschichte auf der Spur
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der geheimnisvollen Keltenschanze bis zum hippen Gourmettempel, von der mittelalterlichen Festungsanlage bis zum nationalsozialistischen Propagandabau, von der barocken Wallfahrtskirche bis zur olympischen Sportstätte, von der Fabrikhalle bis zur Erdfunkstelle: Auch die dritte Etappe von Der Geschichte auf der Spur ist eine spannende Zeitreise durch alle Epochen von den Kelten bis zum Kalten Krieg. Zum dritten Mal führt Bayerns oberster Denkmalschützer Generalkonservator Egon Johannes Greipl zu fünfzig ungewöhnlichen Denkmälern in ganz Bayern. Die Spurensuche beginnt in Aschaffenburg im äußersten Nordwesten und endet im Berchtesgadener Land ganz im Südosten. Dieser unterhaltsame wie fundierte Zeitreiseführer porträtiert mit eindrücklichen Farbaufnahmen fünfzig Objekte aus der Bayerischen Denkmalliste, die man so noch nicht gesehen hat. Das Buch liefert Fakten, Zahlen und Tipps. Vor allem aber will es dazu einladen, sich auf den Weg zu machen und Geschichte am Ort ihres Geschehens selbst zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Rügen, Stralsund, Hiddensee
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands größte und wahrscheinlich schönste Insel Rügen hat eine ungewöhnliche Vielfalt an Natur- und Landschaftsformen zu bieten: alte dunkle Wälder, stille Buchten, sanfte Hügel mit abgeschiedenen Seen, wilde und zerklüftete Steilküsten, trockene Heidelandschaften und kilometerlange Nehrungen mit breiten Sandstränden. Dazwischen liegen hübsche kleine Fischerdörfer, herrschaftliche Schlösser und turbulente, traditionsreiche Seebäder. Die Landschaft entlang des Strelasunds und des Greifswalder Boddens zeigt sich beschaulich, vereinzelte Wälder und weite Wiesen- und Ackerflächen prägen diesen Landstrich. Die Schmalspurbahn ´´Rasender Roland´´ verbindet die Seebäder und andere kleine Orte Südostrügens miteinander. In Göhren beginnt die 24?Kilometer lange Strecke über Wiesen, durch Moore und Wälder, vorbei an den Seebädern Sellin und Binz (dem größten Ostseebad der Insel) und dem Jagdschloss Granitz auf dem Tempelberg. Gezogen wird der Zug von gut gepflegten Dampflokomotiven verschiedenster Baureihen. Neben den restaurierten Waggons aus der Zeit um die Jahrhundertwende betreibt die Rügensche Kleinbahn auch einen Traditionszug in originalgetreuer Farbgebung. In der Mitte Rügens liegt Bergen, die heute 800 Jahre alte Stadt mit etwa 13.500 Einwohnern der größte Ort der Insel Rügen. Sie entwickelte sich schnell zu einem zentralen Platz, der Handwerker und Kaufleute anzog und in dem regelmäßig Märkte abgehalten wurden. Die historische Hansestadt Stralsund, mit den Rügendamm-Brücken das Tor zur Insel Rügen, lädt zum Entdecken und Verweilen ein. Der einstige Reichtum und die Machtstellung sind heute noch an den prächtigen Bürgerhäusern, Verwaltungsgebäuden, Kirchen und Klosteranlagen abzulesen. Zur Bewahrung dieses Kulturerbes wurde die gesamte mittelalterliche Altstadt unter Denkmalschutz gestellt und in die Weltkulturerbeliste der UNESCO eingetragen. Die mitunter sehr hügelige Route des Ostseeküsten-Radwegs und des Rügen-Rundwegs auf der Insel Rügen verläuft meist auf verkehrsarmen Nebenstraßen, teilweise aber auch auf holprigen Kopfsteinpflaster-, Betonplatten- und Schotter-Wegen. Leider gibt es auch Streckenabschnitte, die im starken Verkehr verlaufen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Drei Kirchen im Gemüsebeet
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Insel-Kloster ohne Mönche, drei Kirchen im Gemüsebeet. Hier wird genau hingeschaut! Im bunten Wechsel von Fotos und Illustrationen, lustigen Sehhilfen und wissenswerten Hinweisen leitet dieser Insel-Führer von Dagmar Zimdars und Heike Treiber (Illustrationen) junge Leser zur Entdeckung der Welterbestätte Reichenau im Bodensee an. Er ist ein Begleiter auch unabhängig von einem Insel-Besuch. Er führt durch die spannende Insel-Geschichte und animiert spielerisch zur Besichtigung dreier Kirchen und der Welterbestätte. Mit dabei ist ein besonderer Frosch, der ab und zu Rätsel aufgibt. Warum ist die Reichenau seit 2000 UNESCO-Welterbestätte und damit besonders schützenswert? Was ist überhaupt die UNESCO? Und was eine Welterbestätte? Das Buch mit dem Frosch als Fremdenführer gibt darüber und über vieles mehr Aufschluss. 724 gründete der Wanderbischof Pirmin das Inselkloster. Es stand unter dem Schutz von Kaisern und Königen. Heute arbeiten wieder Benediktinermönche als Seelsorger auf der Gemüseinsel. Pirmin ist der Schutzpatron der Reichenau, und sein Erkennungszeichen ist der Frosch. ´´Drei Kirchen im Gemüsebeet´´, der Führer zum Welterbe Klosterinsel Reichenau, macht Lust auf eine spannende Insel-Expedition. Dabei lautet das Motto: ´´Man schützt, was man kennt, und man sieht, was man weiß´´. Das Buch will Kinder und Jugendliche mit großartigen Bildern, fröhlichen Illustrationen und gut verständlichen Texten für die Kunst- und Kulturgeschichte der Reichenau begeistern. Spielerisch und sachkundig zugleich weckt dieser Führer schon bei den Heranwachsenden Interesse für Denkmalschutz und Denkmalpflege.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot